ROBERT MALMSTRÖM Übersetzung | So arbeite ich
So arbeite ich

Meine Hilfsmittel
•    memoQ
•    Transit NXT
•    SDL Trados Studio
•    Across

Diagnose-, Analyse- und Verwaltungsprogramme für
•    Terminologie Datenbanken
•    Translation Memorys
•    Zeitprognose und Kapazitätsoptimierung

Mein Übersetzungsprozess
Seit Jahren arbeite ich mit unterschiedlichen Übersetzungsprogrammen. Diese Programme haben zwar eine Terminologieverwaltung, aber leider fehlen Funktionen für Analyse, Statistik, Qualitätssicherung und Terminologiegewinnung.  Da diese Funktionen sehr wichtig für meine Terminologiearbeit sind, habe ich ein Terminologiemanagement entwickelt. Das Programm, bestehend aus mehreren Modulen, wird ständig weiterentwickelt und ist heute zum Kernstück in meinem Übersetzungsprozess geworden.

Meine Standards
Meine Methode ist es, etwaige Fehler, auch Formfehler, zu vermeiden. Deshalb prüfe ich in allen Schritten den gesamten Prozess bis zur abgeschlossenen Übersetzung.
Ich arbeite nach Übersetzungsstandards. Auf diese Weise ist eine schnelle, exakte und sichere Lieferung gewährleistet.

Meine Kapazität
800-1200 Seiten pro Monat oder 5 Seiten pro Stunde.