Seitenleiste

Impressum

ROBERT MALMSTRÖM VERLAG


Die Titelseite


YES!Entity

Wie es begann
Das Prinzip
Die Wahrnehmungskette
Quellen

PROGRAM

Preise
Download

AUSWERTUNGEN

Übersicht


TECHNISCHE ÜBERSETZUNGEN

Preise und mehr


ALLGEMEIN

Datenschutzerklärung
Impressum
Kompetenzen


Nur technisch notwendige Cookies
© 2019 - 2022 Robert Malmström

Kompetenzen

1988 bis heute Freiberuflicher Fachübersetzer Deutsch/Englisch in Schwedisch
1976 bis heute Tätigkeit als Fotograf, Journalist, Autor, Software-Entwickler und Berater in wissenschaftlichen Fragen
Komet NEOWISE (C/2020 F3) am 26. Juli 2020 um 23:16-23:19, 50 mm f/3,5; Canon 7D, 3200 ISO, von Rommelsbach: Robert Malmström 1)
Komet Kohoutek (C/1973 E1) am 5. Januar 1974 um 19:29, 80 mm f/2,8; Hasselblad 500C, 20 Sekunden auf Tri-X 400 ISO, von Puerto del Carmen 2), Lanzarote. Nach oben links, Venus und Jupiter: Robert Malmström

Langzeitprojekte Übersetzung

2009 bis 2010 Kraftwerkprojekt: ~12000 Seiten, selbständige Planung und Umsetzung innerhalb eines Jahres. 3)
1988 Umweltschutz – Das Öko-Testbuch zur Eigeninitiative 4)5)

Projekte Software-Entwicklung

2020 bis heute Entwicklung von YES!Files für Recherche/Investigation
2017 bis heute Entwicklung von YES!Entity für Terminologie
2016 bis heute MachineTranslation (eigene Algorithmen)
2015 bis 2019 Prozessanalyse, TermDatenBank↔TranslationMemory↔Dokumente
2013 bis 2019 Terminologie Analyse und Korrektur
2009 bis 2018 Terminologieverwaltung
1989 bis 1992 PC-Schiri für Handball
1988 bis 1989 PC-Schiri für Volleyball
1987 bis 1988 PC-Bildarchiv

Projekt "Terminologielehre"

2017 bis heute Entwicklung von YES!Entity
2016 bis 2017 Therminologielehre: Inventur

Projekte Beratung

Komet Halley, rechts von der Milchstraße, am 9. April 1986, 15 Minuten 15 Sekunden auf Ektachrome 400 ISO mit 30mm f/3,5 Hasselblad 500CM, von Astronomisches Observatorium6), Roque de los Muchachos, La Palma: Robert Malmström
1982 bis 1986 Astronomisches Observatorium, Roque de los Muchachos, La Palma: Durchführung von praktischen Tests des neuen Sonnenteleskops und optimiertes Fotografieren der kleinsten sichtbaren Phänomenen auf der Sonnenscheibe, d.h. eine Übersetzung von querwissenschaftlichen Zusammenhänge (Astronomie, Optik, Perzeption, Fotografie und Bildanalyse) für die Erstellung eines „Abbildungsstandards“ für ein erstklassiges Sonnenobservatorium in einer Sprache, die von Astronomen verstanden wird. 7)
1982 bis 1986 Victor Hasselblad Aktiebolag, Entwicklung eines Spezialfilters, sog. „Soft edge“ für Projektoren. Test und Beratung bei der Entwicklung von neuen Optofiber-Mattscheiben. 8)

Publikationen

1986 Meteor photography limitations and the beginning heights of meteors. 9) 10)
1985 The pre/post exposure effect in meteor photometry. 11) 12)
1982 bis 1983
Die Realitätsverankerung der Astrologie13)
Astrofotografie: praktische Ratschläge und theoretischer Hintergrund 14)
4)
1987 Falken-Verlag GmbH, Manfred Häfner. Experimenteller Teil, Versuche und Bildtexte.
9)
ASTEROIDS, COMETS, METEORS II, Proceedings of a meeting held at the Astronomical Observatory of the Uppsala University, June 3-6, 1985.
11)
AAS Photo-Bull., Issue 38, 1985
de/kompetenz.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/17 10:31 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge